Sozialpädagogische Lernhilfe (SPLH)

Sozialpädagogische Lernhilfe (SPLH)

Die Sozialpädagogische Lernhilfe ist ein konkretes Hilfeangebot der Jugendhilfe, die die Entwicklungs- und Lernförderung bei Kindern und Jugendlichen ermöglicht. Unsere zentralen Ziele sind die Förderung und Bildung von Kindern und Jugendlichen. Dabei steht das Individuum mit seinen Potentialen und Ressourcen eingebettet im sozialen Umfeld im Mittelpunkt.

Unsere Zielgruppe

Kinder/Jugendliche

  • die Lernhemmnisse haben
  • die Schwierigkeiten vor allem in der Schule und im sozialen Umfeld haben
  • die keine adäquate Freizeitgestaltung haben
  • die durch ihre Erziehungsberechtigten nicht ausreichend schulisch gefördert werden können

Wichtige Ziele der Hilfe sind

  • Stärkung des Selbstbewusstseins und der Eigenwahrnehmung
  • Abbau von Lernhemmnissen
  • Hilfe zum strukturierten und selbständigen Arbeiten
  • Einüben von verschiedenen Lerntechniken
  • Erweiterung der Konzentrationsfähigkeit
  • Integration ins soziale Umfeld
  • Förderung der Kommunikationsfähigkeit und Konfliktfähigkeit
  • Erweiterung und Stärkung der individuellen, sozialen und schulischen Kompetenzen
  • Entwicklung von Frustrationstoleranz
  • Entwicklung und Förderung von Interessen und Fähigkeiten
  • Stärkung der Elternkompetenz im Hinblick auf die Lernentwicklung der Kinder

Unsere Arbeitsweise

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des CJD arbeiten außerdem eng mit anderen Einrichtungen und Behörden zusammen, z.B.

  • Hort
  • Schulen
  • Soziale Beratungsstellen
  • Lerntherapeuten

Unser Team ...

verfügt über eine hohe fachliche Qualifikation und fundierte Berufserfahrung. Regelmäßige Supervision, Team- und Fallbesprechungen sowie Fortbildungen sichern die Qualität unserer pädagogischen Arbeit.

SPLH Lernhilfe Sozialpädagogische Frankfurt Main