Teilhabe am Leben und an der Gesellschaft ermöglichen

Das Profil des CJD

Verschiedene Angebotsbereiche des CJD


Das CJD ist ein innovatives und in wirtschaftlicher Verantwortung geführtes Bildungs- und Sozialunternehmen, das seine Arbeit auf Basis des christlichen Menschenbildes gestaltet. Der seit Gründung des Werkes 1947 geprägte Leitgedanke „Keiner darf verloren gehen!“ bedeutet heute für das CJD, dass jedem Menschen Teilhabe am Leben und an der Gesellschaft zusteht und kein Mensch vor Gott verlorengeht.

Das CJD befähigt Menschen, ihr Leben erfolgreich zu gestalten.

Die Stärken des CJD sind dabei bedürfnisorientierte, vernetzte Angebote für Menschen in allen Lebensphasen, die von der Vision einer inklusiven Gesellschaft getragen sind. Das CJD ist Qualitätsanbieter und Netzwerkgestalter im Sozialraum und arbeitet mit geeigneten Partnern zusammen.

Die Mitarbeitenden im CJD bilden eine Gemeinschaft, die ihre Wertebasis im christlichen Menschenbild hat.

Das CJD bietet seinen Mitarbeitenden attraktive Arbeitsplätze sowie begabungsorientierte Einsatzmöglichkeiten. Die Mitarbeitenden nehmen ihre Aufgaben verantwortungsvoll wahr und ermöglichen durch ihr Handeln Begegnungen mit Jesus Christus.