Sydney, 25: Glaubt wieder an sich und ihre Zukunft

Das CJD fördert und betreut Menschen in ihren individuellen Lebenssituationen, zum Beispiel Sydney.

Sydney mit ihrem Lehrer

Sydneys Traum, Krankenschwester zu werden, wird durch die Diagnose Multiple Sklerose zerstört. Eine Ausbildung zur Bürokraft bricht die junge Frau nach einem halben Jahr frustriert ab - Probleme bei der Einstellung auf passende Medikamente, die immer stärker werdende Angst vor Arbeitslosigkeit oder Erwerbsunfähigkeit sowie zunehmende Schwierigkeiten im Umgang mit anderen, gesunden Menschen belasten sie stark.

Erst im CJD BBW Niederrhein schafft es Sydney, wieder an sich und ihre Zukunft zu glauben: Durch die intensive persönliche Betreuung sowie die enge Zusammenarbeit zwischen Sozialpädagogen, Ausbildern und Lehrern als Grundlage einer ganzheitlichen, gezielten Förderung fühlt sich Sydney wieder angenommen. Nach bestandener Verkäuferprüfung hat Sydney jetzt nicht nur die Aussicht auf einen festen Arbeitsplatz, sondern auch die Chance, zur Kauffrau im Einzelhandel ausgebildet zu werden.

Spenden Sie für das CJD

Timo mit seinem Ausbilder

Ob Sie regelmäßig spenden oder nur einmalig - jeder Betrag hilft, benachteiligte Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

Jetzt spenden »