Spendenbericht 2021/2022

Die Digitalisierung hält in nahezu allen Lebensbereichen Einzug. Wir wollen unsere Kundinnen und Kunden daher befähigen, an einer digitalisierten Welt teilzuhaben. Dazu sorgen wir für die nötige technische Ausstattung und integrieren digitale Elemente sowie die Vermittlung von Medienkompetenzen in unsere Angebote. Onlineunterricht Weitere Tablets ermöglichen die Teilhabe am und die Recherche für den Unterricht im Internat Oberurff Im CJD Oberurff begleiten wir unter anderem junge Menschen, die sich nach langer Schulabstinenz oder aufgrund großer Schulängste wieder an einen regelmäßigen Schulbesuch gewöhnen müssen. Während der Schulschließungen in der Pandemie kostete es die Mitarbeitenden viel Zeit, Fingerspitzengefühl und Überzeugungsarbeit, die Jugendlichen zum Homeschooling zu motivieren. Dank der Anschaffung digitaler Endgeräte (Tablets) und der notwendigen Infrastruktur (Router) können die Kinder und Jugendlichen jetzt recherchieren, Hausaufgaben erledigen und regelmäßig am Videounterricht teilnehmen. Diese technischen Voraussetzungen ermöglichen eine faire Teilhabe und unterstützen die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung. Wir danken der Ravenstein-Stiftung und weiteren Spenderinnen und Spendern. TEILHABE AN EINER DIGITALISIERTEN WELT Nichts ist so stetig wie der Wandel – besonders in der digitalen Welt. Daher veralten die Geräte relativ schnell und müssen immer wieder ersetzt werden. Ihre Spenden machen das möglich. Herzlichen Dank dafür. Digitalisierung im Fokus Auf den Seiten 24 bis 26 stellen wir Ihnen eine Auswahl spendenfinanzierter Projekte mit dem Fokus Digitalisierung vor. Weitere Spendenprojekte finden Sie ab Seite 31. 17.500 € für Tablets und Router 24 Im Fokus

RkJQdWJsaXNoZXIy MjMxMzg=