Jugendmigrationsdienst Hamburg

Zugangsvoraussetzungen
Alle Neuzuwanderer und Flüchtlinge ab Gestattung
Rechtsgrundlage
KJP
Zielgruppe
Jugendliche Zuwanderer mit Bleibeperspektive und jugendliche Flüchtlinge von 12 bis 27 Jahren.
Kosten
getragen

Die Berater*innen geben jungen Zuwander*innen Orientierungs- und Entscheidungshilfen durch individuelle Bildungs- und Sozialberatung. Insbesondere werden angeboten: Sprachkurse, Bildungspaket BuT an Hamburger Schulen, (Lern)Beratung, Begleitung, Workshops etc.

 

Kooperationspartner

Bundesamt für Migration und Flüchtinge (BAMF)
Jobcenter
Flüchtlingszentrum
Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB)
Jugendberufsagentur
Thalia Theater
Youfitz e.V.
BIQ - Bildung, Innovation, Qualifizierung GmbH
Migration Integration Jugendliche