Jobbörse

Werden Sie Chancengeber:
Lehrer (m/w/d) für Förderschule

CJD Berlin-Brandenburg: 19339 Plattenburg

Einsatzort:
19339 Plattenburg
Einstellungstermin:
sofort
Befristet bis:
Zunächst befristet für 1 Jahr, mit Option zur Verlängerung
Arbeitszeit:
Teil- oder Vollzeit (30-39 Std./Woche)
Vergütung:
TV-L
Führerschein erforderlich:
nein
Arbeitsbereich:
Sozialpädagogik

Ihre Aufgaben

  • Klassenleitung für Schüler (m/w/d) mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • Gestaltung des Unterrichts, von Projekten und klassenübergreifenden Vorhaben
  • Erstellung von Unterrichtsplänen gemäß des Lehrplans
  • Freude am Lernen durch Empathie und pädagogisches Geschick vermitteln
  • Entdecken und Fördern individueller Talente
  • Erstellen von Förderplänen für die einzelnen Schüler (m/w/d)
  • Vorbereitung und Durchführung von Elternversammlungen und -gesprächen

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium für das Lehramt an Förderschulen oder
  • Abgeschlossenes Studium in einem naturwissenschaftlichen Bereich für den Quereinstieg

Konkrete Anforderungen

  • Bei Quereinsteigern (m/w/d) die Bereitschaft im Sonderpädagogischen Bereich eine Lehrbefähigung durch Weiterqualifizierung und Fortbildungen zu erlangen
  • Freude am Umgang mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Lust auf Innovation in der Unterrichts- und Erziehungsarbeit
  • Eigeninitiative und Motivation
  • Didaktische sowie methodische Kompetenz
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein modernes, innovatives Arbeitsumfeld mit einem Arbeitsplatz inmitten der idyllischen Prignitz in einem schönen, alten Gutshaus
  • Ein freundliches, motiviertes Team & eine offene Kommunikationskultur
  • Gestaltungsspielraum und Platz für eigene Ideen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bezahlung nach Tarifvertrag mit betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen u.v.m.

Die CJD Christophorusschule Hoppenrade befindet sich in einer ehemaligen Gutshofanlage mit überaus moderner Grundausstattung. Zum besonderen Profil gehört die spezielle Ausrichtung auf die Bereiche Autismus, Erlebnispädagogik und tiergestütze Förderung. Angebote der Sprach- und Physiotherapie sowie der Musiktherapie, Religionspädagogik u.v.m. runden das inhaltliche Angebot ab. Es werden derzeit 120 Schüler*innen mit dem Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“ im Alter von 6-18 Jahren in 15 Klassen beschult und gefördert.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Manuela Wonde

fon 03876 78340
manuela.wondenospam@cjd.de

Bewerbungen an Steffi Burtke

Anschrift

Sickingenstraße 20-28
10553 Berlin
fon 030 79 09 01 0
fax 030 79 09 01 20
cjd.berlinnospam@cjd.de
www.cjd-berlin-brandenburg.de

Weitere Angaben

Datum: 17.06.2020
Jobnummer 9969

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD