Jobbörse

Werden Sie Chancengeber:
Sachbearbeiter (m/w/d) Betriebliche Altersvorsorge

CJD Zentrale: 73035 Göppingen-Faurndau, Dienstleistungszentrum (DLZ)

Einsatzort:
73035 Göppingen-Faurndau, Dienstleistungszentrum (DLZ)
Einstellungstermin:
sofort
Befristet bis:
Zunächst befristet für 2 Jahre, mit Option zur unbefristeten Übernahme
Arbeitszeit:
Vollzeit (39 Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD/CJD
Führerschein erforderlich:
nein
Arbeitsbereich:
Verwaltung
Anmerkungen:
Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Jobnummer und Ihrer Gehaltsvorstellungen.

Ihre Aufgaben

  • Ansprechpartner für Mitarbeitende in allen Fragen der Betrieblichen Altersversorgung
  • Berücksichtigung von arbeits- und steuerrechtlichen Aspekten
  • Vorbereitung von Zahlungsaufträgen aus der Betrieblichen Altersversorgung
  • Ermittlung der Anwartschaft im Rahmen der Beendigung des Dienstverhältnisses
  • Bearbeitung und Administration der Altersversorgungszusagen in den Durchführungswegen Pensionskasse und Direktversicherung
  • An-, Um- oder Abmeldung von Mitarbeitenden bei externen Versorgungsträgern
  • Bearbeiten aller Themen rund um die Pensionssicherung
  • Sicherstellung der Schnittstellen Gehaltsabrechnung, Rechnungswesen und Controlling
  • Überprüfung und Sicherung der geführten Daten und der laufenden Prozesse

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt Betriebliche Altersversorgung oder Lebensversicherung oder
  • Abgeschlossene Ausbildung zum/r Versicherungskaufmann/-frau oder
  • Abgeschlossene Weiterbildung zur Betrieblichen Altersversorgung/Lebens-versicherung oder
  • Vergleichbare Qualifikation

Konkrete Anforderungen

  • Fachspezifische Berufserfahrung im Bereich Betriebliche Altersversorgung
  • Strukturiertes und analytisches Denken sowie kundenorientiertes Handeln
  • Sichere MS Office Kenntnisse
  • Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Expertise im themenspezifischen Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht
  • Kenntnisse in der Gehaltsabrechnung, idealerweise von Betriebsrenten
  • Sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Engagement
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Aufgabengebiet mit viel Gestaltungsmöglichkeiten und Verantwortung
  • Zukunftsorientierter Arbeitsplatz bei einem bundesweiten Bildungsunternehmen
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Verschiedene Sozialleistungen und ein flexibles Arbeitszeitmodell

Das Dienstleistungszentrum:

Das CJD hat am Standort Faurndau ein Dienstleistungszentrum (DLZ) gegründet, welches bestimmte Verwaltungsaufgaben für seine Verbünde an zentraler Stelle bearbeitet.

Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Martin Dietz

fon 07161 6060 200
.

Bewerbungen an Miriam Roggel

Anschrift

Teckstr. 23
73061 Ebersbach
fon 07163 930-0
fax 07163 930-280
cjdnospam@cjd.de
www.cjd.de

Weitere Angaben

Datum: 21.01.2020
Jobnummer 9270

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD