Jobbörse

Werden Sie Chancengeber:
Sozialpädagoge (m/w/d)

CJD Nord: 17454 Zinnowitz

Einsatzort:
17454 Zinnowitz
Einstellungstermin:
sofort
Befristet bis:
Zunächst befristet für 1 Jahr, mit der Option zur Verlängerung/ Entfristung
Arbeitszeit:
Teil- oder Vollzeit (30-40Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD/CJD
Führerschein erforderlich:
ja
Arbeitsbereich:
Sozialpädagogik

Ihre Aufgaben

  • Ambulante Hilfen laut SGB VIII §§30, 31, 41
  • Ambulante Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Vermittlung von Sozialkompetenzen und lebenspraktischen Fähigkeiten
  • Verselbständigung
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Umsetzung der Hilfeplanung
  • Netzwerkarbeit
  • Krisenmanagement

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)
  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder
  • Vergleichbare Qualifikation

Konkrete Anforderungen

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Beratungskompetenz
  • Zuverlässigkeit und zeitliche Flexibilität
  • Reflexionsfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Sicherheit im Nähe und Distanzverhalten
  • Methodensicherheit und Kenntnisse im SGB VIII und im Bundeskinderschutzgesetz
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Familienfreundliches Unternehmen mit attraktiver Vergütung
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fortbildung, Supervision, regelmäßige Teamberatungen
Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Gabriele Wittichow

Bewerbungen an Claudia Fildebrandt

Anschrift

Siegfried-Marcus-Str. 45
17192 Waren/Müritz
fon 03991 6732-0
cjd-nordnospam@cjd.de
www.cjd-nord.de

Weitere Angaben

Datum: 03.12.2019
Jobnummer 9136

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD