Jobbörse

Werden Sie Chancengeber:
Erzieherin für Mädchenwohngruppe

CJD Braunschweig Internat: Braunschweig - Wohngruppe Perspektive

Einsatzort:
Braunschweig - Wohngruppe Perspektive
Einstellungstermin:
sofort
Befristet bis:
keine Befristung
Arbeitszeit:
Vollzeit (39 Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD/CJD
Führerschein erforderlich:
ja
Arbeitsbereich:
Sozialpädagogik
Anmerkungen:
Da es sich um eine Mädchenwohngruppe handelt, können nur Bewerberinnen berücksichtigt werden.

Ihre Aufgaben

  • Gruppendienst in einer Wohngruppe für Mädchen und junge Frauen mit einer Esstörung
  • Alltagsbegleitung und Begleitung der Tagesstrukturen
  • Begleitung von Mahlzeiten
  • Vorbereitung und Durchführung von Freizeitaktivitäten
  • Betreuung der Bewohnerinnen entsprechend des individuellen Unterstützungsbedarfs im Bezugsbetreuungssystem
  • Unterstützung und Förderung lebenspraktischer Kompetenzen
  • Einzelgespräche
  • Gruppenarbeit

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin oder
  • Vergleichbare Qualifikation

Konkrete Anforderungen

  • Bereitschaft zu Gruppen- und Schichtdiensten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Teamfähigkeit
  • Verständnis für das Krankheitsbild

Wir bieten:

  • Ein interessantes Arbeitsfeld
  • Mitarbeit in einem multidisziplinären Team
  • Wöchentiche Dienstbesprechungen
  • Monatliche Supervision
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Mirjam Schmidt

fon 0531-7078-510
fax 0531-7078-222
perspektive@cjd-braunschweig.de

Bewerbungen an Elena Mutig

fon 0531-7078-251
bewerbung.braunschweig@cjd.de

Anschrift

Georg-Westermann-Allee 76
38104 Braunschweig
fon (0) 531 70 78 - 211
fax (0) 531 70 78 - 222
internat@cjd-braunschweig.de
www.internat-braunschweig.de

Weitere Angaben

Datum: 01.02.2019
Jobnummer 7683

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD