Jobbörse

Werden Sie Chancengeber:
Erzieher (m/w/d) mit Leitungsaufgaben einer stationären Wohngruppe Abteilung Suchtprävention

CJD Rheinland-Pfalz/Mitte: Odernheim am Glan

Einsatzort:
Odernheim am Glan
Einstellungstermin:
01.04.2019
Befristet bis:
Unbefristet
Arbeitszeit:
Vollzeit (39 Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD/CJD
Führerschein erforderlich:
ja
Arbeitsbereich:
Sozialpädagogik

Ihre Aufgaben

  • Pädagogische und personelle Leitung einer stationären Wohngruppe in der Abteilung Suchtprävention
  • Weiterentwicklung konzeptioneller Ansätze
  • Krisenmanagement innerhalb der Wohngruppe
  • Begleitung und Unterstützung bzw. Anleitung bei operativen Arbeiten der Teammitglieder
  • Festlegung (inhaltlich) und Überwachung von Zielen, sowie Kontrolle der Zielerreichung (z.B. Managementbewertung und in der Hilfeplanung)

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

Konkrete Anforderungen

  • Offene und wertschätzende Haltung gegenüber Jugendlichen und Eltern
  • Ruhiges und sicheres Auftreten in krisenhaften Situationen
  • Eigenverantwortliche und selbstständige Gestaltung der Arbeitsabläufe
  • Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sicherer Umgang mit dem PC

Wir bieten

  • Eine angemessene Bezahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen, Sonderzahlungen, betriebliche Altersvorsorge
  • Fachberatung, sorgfältige Einarbeitung
  • Regelmäßige Supervisionen
  • Interessante Fortbildungsangebote
  • Interessante Perspektiven für die berufliche Weiterentwicklung

 

Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Thomas Leste

fon 06755 9420-13
fax 06755 9420-20
mobil 0151 40639614
thomas.leste@cjd.de

Bewerbungen an Darjana Haupt

Anschrift

Am Ring 24
67752 Wolfstein
fon 06304 911-0
fax 06304 911-101
cjd.wolfstein@cjd.de
www.cjd-rheinland-pfalz-mitte.de

Weitere Angaben

Datum: 01.02.2019
Jobnummer 7634

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD