Werden Sie Chancengeber:
Kinderpfleger (m/w) oder Sozialpädagogischer Assistent (m/w)

CJD Jugenddorf Nürnberg: St. Bonifatz Kindertagesstätte, Lilienstraße 6, 90439 Nürnberg

Einsatzort:
St. Bonifatz Kindertagesstätte, Lilienstraße 6, 90439 Nürnberg
Einstellungstermin:
01.02.2018
Befristet bis:
keine Befristung
Arbeitszeit:
Vollzeit (39 Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD / CJD ; EG 05
Führerschein erforderlich:
ja
Arbeitsbereich:
Sozialpädagogik

Ihre Aufgaben

  • Eingewöhnung in Anlehnung an das Münchener und Berliner Modell
  • Individuelle Betreuung und pädagogische Begleitung der Kinder
  • Unterstützung der Kinder bei der Körperpflege
  • Gestaltung des Gruppenraums in Zusammenarbeit mit der Fachkraft
  • Vorbereitung, Teilnahme und Mitarbeit bei Teamsitzungen
  • Erziehungspartnerschaft mit Eltern
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Kinderpfleger/in
  • Abgeschlossene Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Sozialpädagogischen Assistenten/in

Konkrete Anforderungen

  • Flexibilität und Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört

Wir bieten:

  • Interessantes Arbeitsfeld mit langfristiger Perspektive (unbefristeter Arbeitsvertrag im Anschluss an eine Probezeit)
  • Leistungsgerechte Vergütung gem. AVR.DD / CJD Entgeltgruppe 5
Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Alexandra Schenk

fon 0911/9615528
alexandra.schenk@cjd.de

Bewerbungen an Reinhard Ruckdeschel

fon 0911/99332-14
reinhard.ruckdeschel@cjd.de

Anschrift

Rollnerstr. 111
90408 Nürnberg
fon 0911 / 9 93 32-0
fax 0911 / 9 93 32-10
cjd.nuernberg@cjd.de
www.cjd-nuernberg.de

Weitere Angaben

Datum: 19.12.2017
Jobnummer 6016

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD