Werden Sie Chancengeber:
Fachkraft (m/w) für die Großküche

CJD Geradstetten: Remshalden

Einsatzort:
Remshalden
Einstellungstermin:
01.01.2018
Befristet bis:
Zunächst befristet für 1 Jahr, mit Option auf Verlängerung
Arbeitszeit:
Teilzeit (30 Std./Woche) oder Vollzeit (39 Std./Woche)
Vergütung:
AVR DD
Führerschein erforderlich:
nein
Arbeitsbereich:
Küche / Hauswirtschaft
Anmerkungen:
Arbeitstage in der Regel Montag bis Freitag. Ausnahme zu besonderen Anlässen.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in der Großküche in allen Bereichen
  • Versorgung von Jugendheimbewohner
  • Versorgung von Gästen im Rahmen der Weiterbildung

Ihre Qualifikationen

  • Ausbildung zum/r Hauswirtschafter/in

Konkrete Anforderungen

  • Selbständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Freundlichkeit
  • Kundenorientierung
  • Vorkenntnisse in der Großküche wünschenswert
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört

Wir bieten:

  • Gute Arbeitsatmosphäre
  • Kollegiale Teamarbeit und Führung

Wir bitten bevorzugt um Bewerbungen per Email an: Bewerbung.wuerttemberg@cjd.de

Postalische Bewerbungen richten Sie bitte an das CJD Württemberg, Wiener Straße 260, 70469 Stuttgart. Bewerbungen in Papierform werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Wir empfehlen daher, auf die Verwendung hochwertiger Mappen zu verzichten.

Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Iris Imhof

fon 07151/2053866
...

Bewerbungen an CJD Württemberg Personal

fon 0711/13549-113
bewerbung.wuerttemberg@cjd.de

Anschrift

Oberer Wasen 4
73630 Remshalden
fon 07151 2053860
fax 07151 2053866
klaus-dieter.drensek@cjd.de
www.cjd-geradstetten.de

Weitere Angaben

Datum: 11.12.2017
Jobnummer 5972

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD