Werden Sie Chancengeber:
Sozialpädagoge/-arbeiter (m/w) in einer Flüchtlingsunterkunft

CJD Berlin-Brandenburg: Groß-Berliner Damm 59, 12487 Berlin

Einsatzort:
Groß-Berliner Damm 59, 12487 Berlin
Einstellungstermin:
sofort
Befristet bis:
Zunächst befristet für 1 Jahr, mit Option zur Verlängerung
Arbeitszeit:
Teilzeit (34 Std./Woche)
Vergütung:
VGO-CJD
Führerschein erforderlich:
nein
Arbeitsbereich:
Andere Bereiche

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Begleitung von geflüchteten Menschen
  • Konzeption und Durchführung von integrationsfördernden Maßnahmen
  • Hilfe im Umgang mit Behörden und anderen Institutionen
  • Begleitung des Asylverfahrens
  • Intervention in Krisen und Konflikten der Bewohner
  • Mitgestaltung eines respektvollen, gewalt- und diskriminierungsfreien Miteinanders in der Unterkunft
  • Der Arbeitsplatz befindet sich in Berlin-Treptow

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit 
  • Fremdsprachenkenntnisse

Konkrete Anforderungen

  • Empathie für die Zielgruppe
  • Offenheit für andere Kulturen
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Arbeit im Zwei-Schicht-System (07:30 bis 20:00 Uhr)
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört

Wir bieten

  • Freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Die Chance für Ihre berufliche Weiterentwicklung durch umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen innovativen, abwechslungsreichen und vielfältigen Arbeitsbereich mit Raum für eigene Ideen
  • Herausforderungen für Ihre Kreativität und sozialen Kompetenzen
Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Wojciech Szulinski

Bewerbungen an Wojciech Szulinski

Anschrift

Sickingenstraße 20-28
10553 Berlin
fon 030 79 09 01 0
fax 030 79 09 01 20
cjd.berlin@cjd.de
www.cjd-berlin-brandenburg.de

Weitere Angaben

Datum: 19.10.2017
Jobnummer 5800

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD