Werden Sie Chancengeber:
Sozialpädagoge (m/w) / Sozialarbeiter (m/w)

CJD Rheinland-Pfalz/Mitte: Bad Kreuznach/Vallendar

Einsatzort:
Bad Kreuznach/Vallendar
Einstellungstermin:
sofort
Befristet bis:
Zunächst befristet für 1 Jahr, mit der Option zur Verlängerung
Arbeitszeit:
Vollzeit (40 Std./Woche)
Vergütung:
VGO-CJD
Führerschein erforderlich:
ja
Arbeitsbereich:
Sozialpädagogik
Anmerkungen:
Bewerbungsunterlagen werden nur auf ausdrücklichen Wunsch zurückgeschickt.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Ausländern (UmA) in Rahmen der stationären Jugendhilfe in einer Gruppe mit 7 Plätzen
  • Versorgung im Alltag und Vermittlung von Normen und Werten unserer Gesellschaft
  • Netzwerkarbeit mit z.B. Schulen, Ausbildungsbetrieben, Sprachkursanbietern, Jugendamt, Vormund, Behörden und Ärzten

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/r Erzieher/in oder
  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit oder Sozialpädagogik (Diplom, Bachelor of Arts, Master)

Konkrete Anforderungen

  • Freunde und Interesse an multikultureller Arbeit
  • Teamfähigkeit
  • PC-Kenntnisse
  • Die Bereitschaft zur Wissenserweiterung im multikulturellen Sinne
  • Die Aneignung von Ausländerrechtlichen und Asylrechtlichen Kenntnissen
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört

Wir bieten Ihnen

  • Fachberatung
  • Sorgfältige Einarbeitung
  • Interessante Perspektiven für die berufliche Weiterentwicklung
  • Erstattung der Umzugskosten  
Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Michael König

fon 06304 911153
michael.koenig@cjd.de

Bewerbungen an Darjana Haupt

Anschrift

Am Ring 24
67752 Wolfstein
fon 06304 911-0
fax 06304 911-101
cjd.wolfstein@cjd.de
www.cjd-rheinland-pfalz-mitte.de

Weitere Angaben

Datum: 04.09.2017
Jobnummer 5626

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD