Jobbörse

Werden Sie Chancengeber:
Qualitätsmanagementbeauftragter (m/w/d) CJD

CJD Zentrale: 73061 Ebersbach a.d. Fils

Einsatzort:
73061 Ebersbach a.d. Fils
Einstellungstermin:
01.03.2021
Befristet bis:
keine Befristung
Arbeitszeit:
Vollzeit (39 Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD/CJD
Führerschein erforderlich:
ja
Arbeitsbereich:
Verwaltung
Anmerkungen:
Einstellung zu einem früheren Termin ist nach Absprache möglich.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und konzeptionelle Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems im CJD Konzern auf Basis DIN EN ISO 9001 in der jeweils gültigen Fassung
  • Koordination und Leitung von übergreifenden Qualitätszirkeln und Projekten innerhalb des CJD QMS, u.a. Leitung des Projekts „Einführung eines gemeinsamen Qualitätsmanagementsystems im CJD“
  • Leitung der überregionalen QM-Fachgruppe des CJD
  • Planung und Koordination des jährlichen Auditprogramms, einschließlich der Auswahl und Schulung der internen Auditoren
  • Koordination aller das QM-System betreffenden Aktivitäten in komplexen Systemen
  • Erstellung und Auswertung von qualitätsrelevanten Auswertungen, Reports und Präsentationen
  • Koordination des CJD Managementreviews sowie Überwachung der festgelegten Maßnahmenpläne
  • Beratung und Schulung der Führungskräfte und der operativen Mitarbeitenden in allen Fragen des Qualitätsmanagements
  • Verantwortung für die Lenkung der für das QM-System erforderlichen dokumentierten Information mithilfe eines Softwaretools („Orgavision“) und Pflege und Weiterentwicklung desselben

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes, relevantes Hochschul- oder Fachhochschulstudium
  • Zusatzqualifikation „Qualitätsbeauftragter“ und „Interner Auditor“ bei einem akkreditierten Personalzertifizierer

Konkrete Anforderungen

  • Vertiefte Kenntnisse der relevanten QM-Normen, insbesondere der DIN EN ISO 9000 Serie, sowie AZAV
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Sozial-, Bildungs- oder Gesundheitswesen
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Planungs- und Organisationsfähigkeiten
  • Eigeninitiative, systematische-, handlungs- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • Gute Kenntnisse der gängigen MS Office- und Internetanwendungen
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Angemessene Vergütung mit Zusatzleistungen (u.a. Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen)
  • Spannendes und vielfältiges Arbeitsfeld
  • Gutes und ergebnisorientiertes Arbeitsklima
  • Familienfreundliches Unternehmen
  • Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basieren
Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Oliver Stier

fon 07163 930-189
oliver.stiernospam@cjd.de

Bewerbungen an Miriam Roggel

Anschrift

Teckstr. 23
73061 Ebersbach
fon 07163 930-0
fax 07163 930-280
cjdnospam@cjd.de
www.cjd.de

Weitere Angaben

Datum: 16.09.2020
Jobnummer 10488

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD