Jobbörse

Werden Sie Chancengeber:
Erzieher (m/w/d) für Tagesgruppe

CJD Kirchheimbolanden: 67292 Kirchheimbolanden

Einsatzort:
67292 Kirchheimbolanden
Einstellungstermin:
01.09.2020
Befristet bis:
keine Befristung
Arbeitszeit:
Teilzeit (19,5 Std./Woche)
Vergütung:
AVR.DD/CJD
Führerschein erforderlich:
ja
Arbeitsbereich:
Sozialpädagogik

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 7-15 Jahren nach der Schule
  • Durchführung des gemeinsamen Mittagessens (Caterer)
  • Hausaufgabenbetreuung sowie das Bearbeiten schulischer Defizite
  • Planung der Freizeitgestaltung
  • Bearbeitung der Aufträge des Jugendamtes sowie Durchführung der Hilfeplanung
  • Zusammenarbeit mit den im Hilfeplan beteiligten Personen und Institutionen

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) oder
  • Abgeschlossenes Studium zum Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagogen (m/w/d)

Konkrete Anforderungen

  • Eigeninitiative
  • Ergebnisorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert

Wir bieten

  • Kindergeldzuschlag, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem bundesweiten Bildungsunternehmen
  • Persönliche Weiterentwicklung durch gezielte Fort- und Weiterbildungen
  • Gute Erreichbarkeit
Jetzt online bewerben
Jetzt online bewerben Stellenangebot als PDF

Rückfragen an Peter Will

fon 06352 400329
peter.willnospam@cjd.de

Bewerbungen an Peter Will

fon 06352 400329
peter.willnospam@cjd.de

Anschrift

Amtsstraße 27-29
67292 Kirchheimbolanden
fon 06352 - 400 30
fax 06352 - 400 310
cjd.kibonospam@cjd.de

Weitere Angaben

Datum: 04.08.2020
Jobnummer 10264

Das CJD als Arbeitgeber

Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 9.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet.

Arbeiten im CJD