Motivationsgruppe Roßbach

Zugangsvoraussetzungen
aussagekräftige Unterlagen, z.B.: Psychatrieberichte, Gutachten, Hilfepläne, THP/IHP, Vorstellungsgespräch, schriftliche Kostenzusage
Rechtsgrundlage
SGB VIII §§ 27, 34, 35a, 41 und 42, SGB XII §§ 53, 54
Zielgruppe
Mädchen und junge Frauen im Alter von 14-21 Jahren
Dauer/Laufzeit
individuell nach Hilfeplanung

Kurzbeschreibung:

Die Wohngruppe Roßbach befindet sich in einem Einfamilienhaus im Ortsteil Roßbach der Stadt Wolfstein. Sie bietet Platz für 8 Mädchen und junge Frauen.

In der täglichen Arbeit mit den Mädchen und jungen Frauen, steht die Entwicklung einer Tagesstruktur im Vordergrund.

Durch einen arbeitstherapeutischen Ansatz, sollen die Bewohnerinnen befähigt werden, sich schulisch und beruflich zu orientieren. Hierbei findet eine enge Zusammenarbeit mit den umliegenden Schulen und den CJD internen Betrieben statt.

Zu Beginn einer Maßnahme und fortlaufend, muss hier die psychische Stabilität der Bewohnerinnen gefördert werden, um die Herausforderungen im schulischen, beruflichen und privaten Kontext meistern zu können.

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Teamleitung

Julia Barz
Tel. 06304 5334
Mobil 0151 40638847
juliakatharina.barz@cjd.de


Mädchenwohngruppe schulische und berufliche Orientierung und Bildung Pädagogik des sicheren Ortes Individualpädagogik
Marktbericht 2021/2022 - Trend und Impulse

Marktbericht 2021/2022 - Trend und Impulse

Zum Marktbericht