Jugendwohnen

Zugangsvoraussetzungen
Schulplatz an der Max-Eyth-Schule
Zielgruppe
Landesfachklassenschüler der Max-Eyth-Schule Kirchheim/Teck
Dauer/Laufzeit
Blockweise nach Schulplan (in der Regel 4-6 Wochen)
Maximale Teilnehmerzahl
37 / 0 frei

Wir bieten für Auszubildende zum Land-und Baumaschinentechniker eine schulnahe vollverpflegte Unterbringung mit sozialpädagogischer Freizeitbegleitung. Neben täglichen Sportangeboten gestalten wir gemeinsame Ausflüge oder fachnahe Besichtigungen im Landkreis Esslingen. Bei persönlichen Angelegenheiten begleiten und unterstützen wir. Unser sozialpädagogsiches Fachpersonal unterstützt und organisiert Hilfestellungen zur Verbesserung der schulischen Leistungen. Dieses Angebot gilt genauso der Überbetrieblichen Ausbildung (ÜbA)

Unterbringung Schulblock Max-Eyth-Schule CJD Kirchheim/Teck Im Doschler