Farbtechnik und Raumgestaltung

Zielgruppe
junge Menschen mit Lernbehinderung und Förderbedarf

Bau– und Metallmaler/Innen, Bauten und Objektbeschichter/innen, Maler und Lackierer/Innen : Unsere Auszubildenden erlernen ihre Fertigkeiten und Kenntnisse in unserer großzügigen Ausbildungswerkstatt und können ihr Erlerntes bei internen Aufträgen wie Anstrich-, Tapezier – und Lackierarbeiten an den Gebäuden des Berufsbildungswerkes in die Praxis umsetzen. Regelmäßige Praktika in den Handwerksbetrieben des Malerhandwerks erfolgen für unsere Auszubildenden während der gesamten Ausbildungszeit. So können sie ihre Kenntnisse erweitern und vertiefen. Die Ausbildungen schließen mit der Prüfung vor der Handwerkskammer ab. Nach ihrer Abschlussprüfung können sie in Betrieben des Handwerks und der Industrie einen Arbeitsplatz finden. 

Berufsausbildung berufliche und soziale Rehabilitation Maltechnik