Eignungsabklärung (Rehabilitation)

Zugangsvoraussetzungen
Reha-Beratung durch die Agentur für Arbeit
Rechtsgrundlage
§35 SGB IX
Dauer/Laufzeit
3 Monate
Kosten
getragen

Die Eignungsabklärung wird nach den gleichen Prinzipien durchgeführt wie die Arbeitserprobung. Wesentlicher Unterschied ist, dass der Teilnehmer sich nicht nur in einem Berufsfeld sondern in drei Berufsfeldern erprobt. Das CJD  Wolfsburg bietet eine Erprobung in allen Berufsfeldern an, für die Werkstätten vorgehalten werden:

  • Farbe/Raumgestaltung
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Hauswirtschaft
  • Hotel und Gaststätten
  • Küche
  • Metall
  • KFZ

Gegenüber dem Auflaufplan der Arbeitserprobung ergibt sich damit für die Eignungsabklärung quasi eine Verdreifachung, wobei die Daten aus der Eingangsanalyse nur einmal erhoben werden.<object classid="clsid:38481807-CA0E-42D2-BF39-B33AF135CC4D" id="ieooui"></object>

Arbeitserprobung Eignungsfeststellung Berufsorientierung