CJD Christophorusschule / Berufskolleg

Das Berufsorientierungsjahr (BOJ) richtet sich an Jugendliche ohne ein Berufsausbildungsverhältnis, einen weiterführenden vollzeitschulischen Bildungsgang oder ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis. Diese Jugendlichen weisen Lern- und Entwicklungsstörungen auf. Sie benötigen eine besondere Förderung. Entsprechend sollen sie im BOJ unterstützt, gefördert und qualifiziert werden. Ziel ist der Übergang in eine berufliche Ausbildung.

Berufsorientierungsjahr BOJ Berufseignung