Berufspraxis erleben

Die CJD Berufsbildungswerk Gera gGmbH ist eine überregionale Einrichtung der beruflichen und gesellschaftlichen Rehabilitation. Es bietet jungen Menschen mit Handicaps die Möglichkeit einer beruflichen Erstausbildung mit anerkannten Ausbildungsabschlüssen. Das Besondere am CJD BBW Gera: hier befinden sich alle Lernorte unter einem Dach: Ausbildungswerkstätten, Förderberufsschule, Internat, begleitende Reha-Fachdienste (medizinisch, psychologisch, sozialpädagogisch) und Freizeitanlagen. 

Neben der Ausbildung von 27 verschiedenen Berufen in 7 Berufsfeldern werden auch berufsorientierende und -vorbereitende Maßnahmen durchgeführt, darunter auch das Projekt:  

"Berufspraxis erleben" - Eine praktische Berufsorientierung für Thüringer Förderschüler/innen

Dieses Angebot gibt Thüringer Förderschüler/innen frühzeitig Gelegenheit, sich mit ihrer persönlichen Berufswahl auseinanderzusetzen und einen ganz praktischen Ausbildungs- und Arbeitsalltag unmittelbar zu erleben.  

Im Rahmen von insgesamt 38 Praxistagen, verteilt auf die Klassenstufen 7, 8 und 9, haben die Schüler/innen in unserem Berufsbildungswerk die Möglichkeit:

  • wichtige Informationen und Einblicke in ein Spektrum unterschiedlicher Berufsfelder und Berufsbilder zu erhalten, z.B. des gewerblich-technischen Bereichs, des Dienstleistungsbereichs, des Gartenbaus und der agrarwirtschaftlichen Betriebe
  • typische Arbeitsabläufe, Tätigkeiten, Materialien und die Handhabung von Werkzeugen kennenzulernen
  • sich wichtige Grundkenntnisse und Fertigkeiten anzueignen
  • spezielle Informationen zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu erhalten
  • arbeitsmarktrelevante Schlüsselqualifikationen systematisch und frühzeitig auszubilden

 

Für weitere Informationen: www.cjd-bbw-gera.de

Zertifizierungen

AZAV und DIN EN ISO 9001:2008
weitere Informationen »
Übergang Schule Beruf