Behindertenspezifische Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme

BvB-Reha

Unter Berücksichtigung der individuellen Leistungsfähigkeit erhalten junge Menschen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und Interessen hinsichtlich einer möglichen Berufswahl zu überprüfen, sich in einem Spektrum geeigneter Berufe zu orientieren und eine Berufswahlentscheidung zu treffen.

Ziel ist die Vorbereitung und Eingliederung in Ausbildung oder die Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung auf dem Arbeitsmarkt.

Die Förderdauer beträgt in der Regel 11 Monate. In begründeten Fällen kann eine Verlängerung der individuellen Förderdauer erfolgen.

BvB-Reha Hilfen zur Berufswahl Berufsorientierung
Marktbericht 2021/2022 - Trend und Impulse

Marktbericht 2021/2022 - Trend und Impulse

Zum Marktbericht