Ausbildung zum Maler und Lackierer

Zugangsvoraussetzungen
Zueweisung durch die zuständige Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter oder durch das zuständige Jugendamt
Rechtsgrundlage
§§ 76 ff SGB III sowie § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. §§ 76 ff SGB III/2014
Zielgruppe
Junge Menschen ohne berufliche Erstausbildung, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben.
Dauer/Laufzeit
3 Jahre
Kosten
getragen

Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung (BaE)

Die Berufsausbildung im CJD Wissen fördert junge Menschen ohne berufliche Erstausbildung. Voraussetzung hierfür ist die Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit, bzw. des Jobcenters. Zum geförderten Personenkreis gehören u. a.

  • junge Menschen mit Lernbeeinträchtigung,
  • sozial benachteiligte Jugendliche,
  • Menschen mit Migrationshintergrund.

Grundlage der Ausbildung ist ein Ausbildungsprogramm, das den Anforderungen der gesetzlich vorgeschriebenen Ausbildungsordnungen entspricht, aber auch die spezifische Ausgangsituation und die individuellen Voraussetzungen der Auszubildenden berücksichtigt. Nach dem ersten Ausbildungsjahr wird bei entsprechender Eignung die Fortführung der Ausbildung in einem Betrieb angestrebt.

bla