Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d)

In unserem Jugenddorf-Berufsbildungswerk für Menschen mit Handicap bilden wir aus im Bereich Farbtechnik und Raumgestaltung:

Maler und Lackierer (m/w/d)

Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Maler und Lackierer (m/w/d)

Maler/in und Lackierer/in gestalten Innenräume und Fassaden mit Farbe.

Maler/in und Lackierer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO). Er ist dem Berufsfeld Farbtechnik und Raumgestaltung zugeordnet. Der Beruf wird im Handwerk in den folgenden Fachrichtungen ausgebildet:
  • Bauten – und Korrosionsschutz
  • Kirchenmalerei und Denkmalpflege
  • Gestaltung und Instandhaltung

Die Ausbildung kann in zwei Stufen erfolgen. Nach Abschluss der 1. Stufe (2 Jahre) Bauten- und Objektbeschichter/in in der 2. Stufe (1 Jahr) der Berufsabschluss Maler/in und Lackierer/in in der gewählten Fachrichtung erworben. Die Ausbildung erfolgt in der Regel im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule. Eine schulische Ausbildung wird ebenfalls angeboten.

Farbtechnik und Raumgestaltung Gestaltung und Instandhaltung Bauten- und Objektbeschichter
Marktbericht 2021/2022 - Trend und Impulse

Marktbericht 2021/2022 - Trend und Impulse

Zum Marktbericht