Ausbildung zum Helfer im Gartenbau (m/w/d)

In unserem Jugenddorf-Berufsbildungswerk für Menschen mit Handicap bilden wir aus im Bereich Agrarwirschaft:

Helfer im Gartenbau (m/w/d)

  • Fachrichtung: Garten- und Landschaftsbau
    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

  • Fachrichtung: Zierpflanzenbau
    Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Helfer im Gartenbau ist ein besonders geregelter Beruf für Menschen mit Behinderungen nach § 66 BBiG bzw. § 42m HWO

 

Helfer im Gartenbau (m/w/d) - Fachrichtung Garten– und Landschaftsbau

Sie verschönern die Umwelt durch Teiche und Pergolen, gestalten ganze Landschaften durch fachgerechtes Anpflanzen von Rasen, Bäumen, Büschen, Stauden und Blumen: Gärtner/innen der Fachrichtung Garten – und Landschaftsbau legen Außenanlagen aller Art an, von Hausgärten, Terrassen und Parks über Spiel- und Spotplätze bis hin zu Verkehrsinseln, Begrünungen an Verkehrswegen und in Fußgängerzonen. Sie pflastern auch die Wege und Plätze der jeweiligen Anlagen, bauen Treppen und Trockenmauern. Außerdem begrünen sie Dächer und Fassaden, legen Biotope an und pflegen sie oder rekultivieren Mülldeponien und Kiesgruben. So tragen sie zum Umwelt- und Naturschutz bei. Darüber hinaus pflegen sie auch historische Gartenanlagen.

Helfer im Gartenbau der Fachrichtung Garten – und Landschaftsbau arbeiten in erster Linie in Fachbetrieben des Garten -, Landschafts- und Sportplatzbaus. Darüber hinaus sind sie in städtischen Gärtnereien tätig. Botanische und zoologische Gärten stellen weitere Beschäftigungsmöglichkeiten dar.

 

Helfer im Gartenbau (m/w/d) - Fachrichtung Zierpflanzenbau

Das ganze Jahr schöne Pflanzen: Gärtner/innen der Fachrichtung Zierpflanzenbau vermehren und kultivieren Schnittblumen, Beet-, Topf-, Balkon- und Grünpflanzen in Gewächshäusern und im Sommer auch im Freiland. Sie gießen, düngen und beschneiden die Pflanzen und sorgen durch gezielte Kulturmaßnahmen wie z.B. Klimasteuerung, Belichtung oder Verdunklung dafür, dass sie die erforderliche Größe erreichen, termingerecht blühen und somit verkaufsreif sind. Wenn sie ihre Pflanzen direkt an den Endverbraucher verkaufen, beraten sie ihre Kunden auch über die standortgerechte Auswahl und die Pflege von Pflanzen.

Helfer im Gartenbau der Fachrichtung Zierpflanzenbau arbeiten in erster Linie in Zierpflanzenbaubetrieben. Sie sind aber auch in Stadtgärtnereien tätig. Darüber hinaus bieten sich Beschäftigungsmöglichkeiten im Einzel- bzw. Großhandel.

Helfer im Gartenbau Garten- und Landschaftsbau Zierpflanzenbau
Marktbericht 2021/2022 - Trend und Impulse

Marktbericht 2021/2022 - Trend und Impulse

Zum Marktbericht