Ausbildung zum Fachpraktiker im Verkauf (m/w/d)

In unserem Jugenddorf-Berufsbildungswerk für Menschen mit Handicap bilden wir aus im Bereich Verkauf:

Fachpraktiker im Verkauf (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Fachpraktiker im Verkauf ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderung.

Fachpraktiker im Verkauf

Fachpraktiker/innen im Verkauf nehmen Waren bei der Lieferung an, sortieren die Produkte und räumen Regale ein. Sie gestalten auch Verkaufsflächen und achten dabei darauf, dass die Waren ansprechend präsentiert werden. Fachpraktiker/innen im Verkauf kontrollieren die Waren auch. Dann achten sie bei Lebensmitteln zum Beispiel auf das Mindesthaltbarkeitsdatum.

Sind einzelne Produkte im Geschäft ausverkauft, füllen Fachpraktiker/innen im Verkauf die Regale mit Waren aus dem Lager wieder auf. Im Verkauf beraten sie Kunden und führen Verkaufsgespräche. Fachpraktiker/innen im Verkauf arbeiten auch an der Kasse. Dann achten sie zum Beispiel darauf, dass sie das Wechselgeld richtig ausgeben. Manchmal verpacken Fachpraktiker/innen im Verkauf die Ware oder machen sie bereit für den Versand.

Beschäftigungsbetriebe:

  • Geschäfte
  • Mode- und Möbelhäuser
  • Elektronik- und Baumärkte
  • Fachabteilungen von Supermärkten und Warenhäusern

Arbeitsorte:

  • Verkaufs- und Lagerräume
  • Büroräume

 

Quelle: Bundesagentur für Arbeit, 01.08.2020

Warenannahme Verkauf Kassieren
Marktbericht 2021/2022 - Trend und Impulse

Marktbericht 2021/2022 - Trend und Impulse

Zum Marktbericht