Ausbildung zum examinierten Altenpfleger/-in

Zugangsvoraussetzungen
Realschulabschluss, oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss.
Zielgruppe
Interessierte Männer und Frauen, die eine Tätigkeit in der Betreuung und Pflege anstreben.
Dauer/Laufzeit
3 Jahre, 2100 Std Theoretischer Unterricht, 2500 Std Praktische Ausbildung

Altenpflege ist eigenständiger Fachbereich des Gesundheits– und Sozialwesens.

Die Würde des Menschen steht bei allen betreuenden und pflegerischen Handlungen im Vordergrund.

Das Berufsbild umfasst alle Tätigkeiten bei alten Menschen, die der Erhaltung, Anpassung und Wiederherstellung der physischen, geistigen und sozialen Funktionen des Lebens dienen.

Die Praktische Ausbildung findet in unserem Hause und in Außeneinsatzstellen statt.

Staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in

 

 

Unterrichtsinhalte:                                                                                        Deutsch, Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege, Hilfe bei der Lebensgestaltung, Altenpflege als Beruf, rechtliche– und institutionelle Rahmenbedingungen und Religionslehre. Wahlfächer: Deutsch, Englisch, Mathe (Zusatzprogramm zur Erlangung der Fachhochschulreife).

Die theoretische Ausbildung findet an der Emil-von-Behring-Schule für Gesundheit Ernährung-Soziales in Geislingen statt.

 

 

 

pflegen betreuen Seniorenheim