Ausbildung Metallbearbeiter/in

Zugangsvoraussetzungen
Reha-Beratung durch die Agentur für Arbeit
Rechtsgrundlage
§66 BBiG/§42m HwO; §117 SGB III; §35 SGB IX
Dauer/Laufzeit
3 Jahre
Kosten
getragen

Metallbearbeiter/in, heute i.d.R. Fachpraktiker/in für Metallbau ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderung. Der Ausbildungsgang ist durch die Handwerkskammern geregelt.

Die 3jährige Ausbildung wird im CJD Wolfsburg mit festgelegten betrieblichen Ausbildungsphasen (Praktika) in Betrieben des Metallhandwerks durchgeführt. Im Rahmen dieser dualen Ausbildung erfolgt auch der Besuch der Berufsschule.

Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf Metallbauer/in.

Metallbau Metall Fachpraktiker
Marktbericht 2021/2022 - Trend und Impulse

Marktbericht 2021/2022 - Trend und Impulse

Zum Marktbericht