Ambulantes Clearing

Zielgruppe
Familien oder vergleichbare Systeme
Dauer/Laufzeit
6 - 8 Wochen
Kosten
getragen

Ambulantes Clearing

Das Angebot "Ambulantes Clearing" zielt auf Familien oder vergleichbare Systeme, bei denen eine Klärung bezüglich der Notwendigkeit und/oder der Art der Hilfeformen notwendig ist und die sich auf einen Klärungsprozess einlassen können. Oft ist eine aktuelle Krise (beispielsweise in Verbindung mit einer Inobhutnahme) Anlass des Clearings.

Ziele

  • Möglichst umfassende und differenzierte Beschreibung der Situation und der Beziehungen in der Familie
  • Identifizierung derjenigen Faktoren, die die Entwicklung der Familie bis zur Krise beeinflusst haben sowie die Ressourcen der Familie und ihrer Mitglieder als Grundlage für eine Entscheidung über die angemessene Art der Hilfe
  • Verringerung des emotionalen Drucks in der Familie auch als Voraussetzung für ihre Beteiligung an einem konstruktiven Dialog für eine erste Zielfindung
  • Ggf. Einleitung erster Schritte für eine Lösung der akuten und/oder latenten Problematik

Methoden

  • Gespräche mit Einzelnen oder in verschiedenen Konstellationen: strukturiert diagnostisch, geplant, reflektierend (Zielerreichung), situativ reflektierend (aufdeckend, problemlösungsorientiert), Familienkonferenzen
  • Vereinbarungen, Kontrakte, Verstärkerpläne, (Selbst-)Beobachtungsbögen, Tagebücher
  • Lageplan, Genogramm, Zeitlinienarbeit, Zielfindungs- und Handlungsplanung, Anleitung zur Entzerrung der Wahrnehmung, Arbeit mit Bildern, Rollenspiele, Erlernen von Ritualen, Leitfaden zur Konfliktlösung, Kommunikationsregeln, Übungen zum Bewusstmachen von Verhaltensgewohnheiten, Analyse von video grafierten Verhaltenssequenzen u.a.m
  • Einbeziehung wichtiger Bezugspersonen und -gruppen außerhalb der Familie, ggf. Kontakt mit Ärzten/Therapeuten
  • Ggfs. psychologische Testverfahren

Umfang und Dauer

Das ambulante Clearing erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von 6 - 8 Wochen mit einem Gesamtumfang von 50 Fachleistungsstunden. Abweichende Vereinbarungen sind möglich.

ambulante Jugendhilfe Clearing Familienunterstützung