Ambulanter Bereich Zinnowitz

Zielgruppe
Erziehungsbeistand: junge Menschen ab dem 5. Lebensjahr / Sozialpädagogische Familienhilfe: Familien mit Kindern von 0 - 18 Jahren und auch werdende Eltern Hilfe für junge Volljährige: Junge Menschen ab dem 18. Lebensjahr

SGB VIII § 30 Erziehungsbeistand, Hilfen zur Erziehung

Veränderung und Stabilisierung der Lebenssituation auf längere Sicht, soziale Integration, Hilfe zur Selbsthilfe, Vermeidung von Suchttendenzen, Konfliktlösungsmanagement, Abbau von Verhaltensauffälligkeiten, Begleitung von Ablöseprozesse. 

SGB VIII § 31 Sozialpädagogische Familienhilfe

Zielstellungen sind Aufbau und Stärkung der Erziehungskompetenzen, Alltagsbewältigung, Vernetzung mit anderen Hilfsangeboten, Krisenbewältigung, schulische und berufliche Integration von Kindern und Eltern, sinnvolle Freizeitgestaltung, Hilfe zur Selbsthilfe, Vermeidung von Fremdunterbringung, Gestaltung eines sicheren Ortes.

SGB V III § 42 Hilfe für junge Volljährige

Zielstellungen Veränderung und Stabilisierung der Lebenssituation auf längere Sicht, soziale Integration, Hilfe zur Selbsthilfe, Vermeidung von Suchttendenzen, Konfliktlösungsmanagement, Vermeidung von Fremdunterbringung, Abbau von Verhaltensauffälligkeiten, Begleitung von Ablöseprozesse, Gestaltung eines sicheren Ortes, Eigenverantwortliche Lebensführung.

Ambulanter Bereich Zinnowitz