AGH Pilot - für psychisch beeinträchtigte Menschen

Zugangsvoraussetzungen
Bezug von Arbeitslosengeld II, Alter: unter 25 und über 25
Rechtsgrundlage
§ 16 d, Sozialgesetzbzuch Zweites Buch (SGB II)
Zielgruppe
Bezieher von Arbeitslosengeld II, für psychisch beeinträchtigte Menschen, unter und über 25 Jahren
Dauer/Laufzeit
12 Monate, Verlängerung möglich
Kosten
getragen

Das AGH Pilot Projekt richtet sich an Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, die bereits langfristig im Leistungsbezug des SGB II stehen. Nach der Zuweisung durch das Jobcenter und einem Erstgespräch mit der sozialpädagogischen Betreuung erfolgt ein Einfinden in verschiedene Berufsfelder Betriebs- Transportlogistik, Verkauf, Tischlerei und Hauswirtschaft. In dem geschützten Rahmen werden die Teilnehmenden individuell gefördert und begleitet.

Ziele:

  • Erkennung, Stabilisierung, Wiederherstellung und Steigerung der Beschäftigungsfähigkeit
  • eine Tagestruktur schaffen
  • Förderung von Durchhaltevermögen

Leistungen/Vergütung:

  • Arbeitsschutzkleidung, (wenn erforderlich), Hygienebelehrung beim Gesundheitsamt
  • Mehraufwandsentschädidung: 1,50 € für jede geleistete Arbeitsstunde (mind. 5 Std. bis max. 30 pro Woche)
Arbeitsgelegenheit