Die Berufswettbewerbe im CJD

Die Wettbewerbe 2014/2015

Auszubildende in der Holzwerkstatt

Für viele Jugendliche und junge Erwachsene im CJD ist sie der Höhepunkt ihrer Ausbildung: die Abschlussfeier der CJD Berufswettbewerbe.

2015 fand sie am 11. Juni im CJD Homburg/Saar statt. Die Festansprache hielt Jürgen Haßdenteufel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Saarland. Es wurden die 90 Besten aus bundesweit mehr als 1.000 Auszubildenden in diesen acht Berufsfeldern geeehrt: Ernährung und Hauswirtschaft; Holztechnik; Metalltechnik; Bautechnik, Kaufmännische Berufe; Farbtechnik; Gastgewerbe und Agrarwirtschaft.

Auszubildende des CJD, die auf dem ersten Arbeitsmarkt keine Chance hatten, zeigen bei den CJD Berufswettbewerben Leistung: Die Aufgaben, die den Jugendlichen gestellt werden, sind durchweg berufsbezogen, liegen vorwiegend im praktischen Bereich und berücksichtigen ihren aktuellen Ausbildungsstand. Die Freude an der Arbeit und das Motto 'Fördern durch Fordern' wird während der Berufswettbewerbe groß geschrieben.