Mehrgenerationenhaus Kusel feiert zehnjähriges Jubiläum

10.08.2018 CJD Rheinland-Pfalz-Mitte « zur Übersicht

Das Mehrgenerationenhaus Kusel lädt am Samstag, 18. August 2018, von 10 bis 15 Uhr anlässlich seines zehnjährigen Bestehens zum Tag der offenen Tür in die alte Tuchfabrik, Fritz-Wunderlich-Straße 51a, ein. Am 6. Juni 2008 vom CJD Wolfstein eröffnet, ist das Haus in der Zwischenzeit mit seinem generations- und kulturübergreifendem Angebot zu einer beliebten Begegnungsstätte für Jung und Alt, Menschen aller Nationen, mit und ohne Handicap, geworden.

Im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz eröffnet das Mehrgenerationenhaus in Zusammenarbeit mit dem Kunstkreis Kusel an diesem Tag eine Ausstellung zum Thema „Industrie und Kultur“. Bilder, Fotos und Skulpturen der Künstler des Kunstkreises Kusel und auch alte Gebrauchsgegenstände gestellt vom Stadt- und Heimatmuseum Kusel werden in den Räumlichkeiten des Mehrgenerationenhauses präsentiert. Zur Eröffnung um 10 Uhr werden Landrat Otto Rubly, Bürgermeisterin Ulrike Nagel und Michael Hamburger vom Kunstkreis Kusel sowie Günther Cossmann vom CJD Rheinland-Pfalz/Mitte, dem Träger des Hauses, und Tessa Mertens, Koordinatorin des Mehrgenerationenhauses, Grußworte sprechen.

Neben der Information zu den verschiedenen Angeboten des Mehrgenerationenhauses stehen auch traditionelle Spiele im Innenhof sowie um 13:30 Uhr eine Zaubervorstellung auf dem Programm. Für die kleinen Gäste gibt es außerdem Kinderschminken sowie eine Spiel- und Bastelecke. Für das leibliche Wohl ist mit internationalen Leckereien bestens gesorgt.