Informationen zum Untericht nach den Osterferien

07.04.2021 CJD Königswinter « zur Übersicht

Liebe Eltern,
Liebe Schülerinnen und Schüler,

hier nun weitere Infos zum Wiederbeginn nächste Woche

  1. Wechselmodell

Wir haben heute über den weiteren Unterricht im Wechselmodell beraten. Das Land NRW hat zunächst festgelegt, dass der Unterricht für weitere zwei Wochen nach den Osterferien im Wechsel stattfinden soll. Wir haben über verschiedene Modelle nachgedacht, aber beschlossen, dass wir zunächst im wochenweisen Wechsel wie vor den Ferien unterrichten wollen. Es gibt sowohl Gründe für einen wochen- als auch einen tageweisen Wechsel, aber nicht zuletzt aus Infektionsgründen haben wir uns für den wochenweisen Wechsel ausgesprochen, der in Gänze mehr Ruhe und Verlässlichkeit bietet.

Wir wollen jedoch den Kolleginnen und Kollegen empfehlen, wann immer pädagogisch sinnvoll und technisch möglich ihren Unterricht live zu streamen. Leider hat der Ausbau der LAN-Verbindung in den Schulgebäuden noch nicht in dem gewünschten Maß stattgefunden, so dass es hier vermutlich noch zu technischen Engpässen kommen wird.

  1. Testungen

Die Selbsttests sollen in dieser Woche an die Schulen ausgeliefert werden. Geplant sind 2 Testungen/ Woche. Wir haben dafür montags und mittwochs jeweils die erste Stunde eingeplant. Wie vom Ministerium vorgesehen werden die Testungen in den Klassen-/ Kursräumen unter der Aufsicht bzw. Anleitung einer Lehrkraft stattfinden und von den Schülerinnen und Schülern selbst durchgeführt. In Gesprächen mit anderen Schulen wurde uns bestätigt, dass sich dieser Prozess mit etwas Übung einspielen würde und immer weniger Zeit dafür verwendet werden müsste. Somit sind wir trotz aller Bedenken zuversichtlich, dass es uns gemeinsam gelingen wird, auch diese Hürde zu meistern.

  1. (Not-) Betreuung

Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen im SLZ war vor den Ferien recht gering, so dass wir nach Rücksprache mit dem Träger beschlossen haben, die Schülerinnen und Schüler, für deren Eltern eine Betreuung wichtig ist, in den jeweiligen Präsenzunterricht ihrer Klasse sowohl in der A- als auch der B-Woche vor Ort zu integrieren.

Wir wünschen Ihnen, liebe Eltern, und euch, liebe Schülerinnen und Schüler, einen guten Start in die vor uns liegende Zeit und hoffen sehr, dass wir im Sommer wieder mehr „alte“ Normalität erhalten werden!

Herzliche Grüße!

Wilhelm Meyer, Martin Krude
(für die Schulleitungen)