Ausbildung im Verbund mit anderen Betrieben

Ausbildung im Verbund mit anderen Betrieben? Jeder bildet in seinem Kompetenzgebiet aus? Das wäre auch für uns eine Möglichkeit.

Gemeinsam mit der Wirtschaft entwickelt das CJD passgenaue und flexible Angebote.

Auszubildener beim Feilen

Das CJD bringt sich ergänzende Verbundpartner zusammen und übernimmt die Koordination, Steuerung sowie Planung der Verbundausbildung. In der Regel bietet jeder im Verbund beteiligte Betrieb mindestens einen Ausbildungsplatz an.

Durch den Verbund mehrerer Betriebe kann die umfassende praktische Ausbildung aller Auszubildenden gewährleistet werden, wobei sich der Aufwand und Einsatz des einzelnen Betriebes in Grenzen hält. Darüber hinaus lernen die Auszubildenden während der Ausbildung auch andere Betriebe und deren Strukturen kennen. Davon profitiert wiederum auch das eigene Unternehmen, da die Ausbildung auf einer breiteren Grundlage erfolgt und die Auszubildenden Erfahrungen aus anderen Betrieben einbringen können.

Überblick über die Leistungen:

  • Auswahl von möglichen Verbundpartnern
  • Unterstützung bei der Auswahl der Auszubildenden
  • Koordination, Steuerung sowie Planung der Verbundausbildung
  • Vermittlung von Rahmenplaninhalten und fachpraktischen Inhalten
  • sozialpädagogische Begleitung der Auszubildenden und Ausbilder

Dauer: ganzjährig über die gesamte Ausbildungsdauer 

Ihr Ansprechpartner

  • Ihr Ansprechpartner

    Wolfgang Langenohl
    Geschäftsführer Sozialmarketing
    fon: 02761 9643-99
    fax: 027619643-80
    mobil: 0151 406382-99
    wolfgang.langenohl@cjd.de