PädZi - Pädagogische Zielerreichung

Wirkung von Pädagogik erfassen

PädZi ist ein internetbasiertes Instrument zur Erfassung pädagogischer Zielerreichung.

Es wurde gemeinsam vom CJD, der Kinder- & Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Uniklinikums Ulm unter Leitung von Prof. Dr. Jörg M. Fegert sowie der Softwarefirma arielgrafik GmbH entwickelt.

PädZi

  • unterstützt und strukturiert die Vorbereitung und Durchführung von Hilfeplangesprächen.
  • überprüft und visualisiert das Erreichen pädagogischer Ziele (Wirkorientierung). 
  • beschreibt detailliert die eigene Klientel.
  • erfasst individuelle Kompetenzen und Belastungen und ermöglicht dadurch Aussagen über Bedarfe der Klienten.
  • bildet individuelle Entwicklungsverläufe ab.
  • erhöht die Transparenz pädagogischen Handelns.
  • fördert die Prozess- und Erlebnisqualität (Qualitätsentwicklungsvereinbarung nach § 78b SGB VIII) und kann über das Leistungsentgelt finanziert werden.
  • erfüllt die aktuellen Anforderungen des Datenschutzes. Die Datenübertragung ist SSL-verschlüsselt, ebenso die Festplatten und das Backup.