Blutspenden ohne Wartezeit am 04. Juli im CJD Offenurg

19.06.2017 CJD Offenburg « zur Übersicht

An jedem ersten Dienstag eines Monats können Blutspender ganz ohne Wartezeit den kostbaren Lebenssaft spenden. Möglich wird dieses durch Reservierung des Spendetermins, der übers Internet oder auch telefonisch vorab gebucht werden kann.

Für das DRK ist Offenburg eine wichtige Blutspende-Stadt. „Viele Offenburger nehmen die Hilfe für Mitmenschen ernst und kommen regelmäßig zu den Blutspendeterminen“, weiß Markus Hieronymus, Werbereferent beim DRK. Bei einigen Terminen der letzten Zeit war der Andrang so groß, dass längere Wartezeiten entstanden. „Wir wollen unseren Service verbessern“, so der Referent. Die Lösung ist ein spezielles Terminangebot mit der Möglichkeit einer Vorabreservierung. Als Partner konnte das CJD Offenburg gewonnen werden.

Ganz bequem übers Internet rufen Spendewillige mit dem Link www.ogy.de/reservierung-cjd die DRK-Website zur Terminreservierung auf. Mit der Nummer des Blutspendepasses oder auch als Erstspender können nun Spendetag und Uhrzeit ausgewählt und verbindlich gebucht werden. Sind die Spendebetten belegt, wird die entsprechende Uhrzeit ausgeblendet. „Im Christlichen Jugenddorf können wir mit der Terminreservierung ganz entspanntes Blutspenden ohne Wartezeiten verwirklichen“, so Markus Hieronymus.

Doch auch ohne Internetanschluss ist Terminreservierung möglich: Über die vom Festnetz gebührenfreie Hotline-Nummer 0800 11 949 11 nimmt das DRK die Terminwünsche auch telefonisch entgegen. Darüber hinaus gibt es Beratung zu allen Fragen rund um das Blutspenden.